Wandern in Kärnten

Slow Trails Bleistätter Moor
Region Villach Tourismus_Stefan_Leitner
Slow Trail Bleistätter Moor

Slow Trails in Kärnten: Wege, die inspirieren

Menschen lieben es, an und in der Nähe von Seeufern zu promenieren. Die räumliche Weite, die durch die Wasseroberfläche entsteht, am Horizont die Bergkulisse, die sich in unterschiedlichen Höhen und Formen präsentiert, das sanfte Plätschern der Wellen, der Duft von Fauna und Flora: Diese Kombination schafft eine Atmosphäre, die zugleich entspannt und inspiriert. Die neuen Slow Trails in Sichtweite von sechs der schönsten Kärntner Seen sind ein Entschleunigungs-Programm, das den Kopf frei macht, die Seele und den Geist beflügelt und nachhaltig die Gelassenheit fördert.

Download Pressetext

Region Millstätter See, Alpe Adria Trail
Franz Gerdl

Online buchbar: Alpe-Adria-Trail - vom Großglockner bis ans Meer

Der Alpe-Adria-Trail führt in 43 Etappen vom ewigen Eis des Großglockners in Kärnten über Slowenien bis nach Muggia, idyllisches Hafenstädtchen südlich der alten k. u. k.-Stadt Triest. 750 Kilometer durch atemberaubende Landschaften, konstrastreich und grenzüberschreitend. Jede Etappe ist um die 17 Kilometer lang und kann einzeln oder variabel kombiniert bewältigt werden. Schon bisher stand bei der Organisation von individuellen Touren das Adria-Trail Buchungscenter kompetent und verlässlich zur Seite. Nun sind alle Serviceleistungen (Unterkunft, Verpflegung, Shuttle oder Guide) auch (täglich).

Download Pressetext

Natur Aktiv BKK
Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Natur Aktiv

Kärntens unberührte Natur verspricht „Magische Momente“

Kärntens Landschaft ist wie gemacht für die warme Jahreszeit. Wenn die Natur ihre ganze Farbenpracht aufbringt, das kristallklare Wasser der Kärntner Seen im Sonnenlicht glitzert und der Tisch reich gedeckt mit kulinarischen Köstlichkeiten ist, entfaltet das Land sein ganzes Potential. Erleben Sie, wie das Vieh weitläufige Almflächen beweidet, während nebenan die Milch zu köstlichem Bergkäse verarbeitet wird. Genießen Sie laue Abende am Wasser, während die Sonne ihren letzten Atemzug des Tages aushaucht. Das alles geht Hand in Hand mit dem Leuchten des Kärntner Sommers, der Garant für viele magische Momente in unberührter Natur ist. Magische Momente

Download Pressetext

Wanderer auf dem Alpe Adria Trail mit Blick auf See
FranzGERDL
Alpe Adria Trail

Grenzenlos Wandern an der Südseite der Alpen

In Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, werden Wanderer mit atemberaubender Natur, mildem Klima und Traumpfaden in allen Höhenlagen verwöhnt. Je nach Lust, Laune, Anspruch und Kondition warten quer durchs Land beschilderte Touren, die herrliche Voraussetzungen für unvergessliche Erlebnisse in der Natur schaffen. Aushängeschild Nummer eins im Wanderland Kärnten ist der Alpe-Adria-Trail, der in 43 Etappen und über 750 Kilometern vom Großglockner in Kärnten über Slowenien bis in die Nähe von Triest ans Meer führt.

Download Pressetext

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung